Antoniusfeuer

Antoniusfeuer

Im Mittelalter wurde die Menschheit von verschiedenen Krankheiten geplagt. Eine ganz gemeine Krankheit war der Ergotismus, oder wie man es damals auch nannte: das Antoniusfeuer. Da wurden ganz normale Menschen plötzlich verrückt, drehten durch, sahen unwirkliche Dinge. Die Krankheit war eine Bedrohung für Körper und Geist. Was tut man, wenn diese gemeine Krankheit die Familie heimsucht?

PDF kaufen für CHF 1.90

 

EPUB kaufen für CHF 1.90

 

oder hier kostenlos lesen:

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, kaufen Sie mir einen Kaffee:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Science Fiction – Fantasy – Gruselgeschichten